sales@poweam.com, oversea@poweam.net      + 86-18915970836 / + 86-25-86703826
Sie sind hier: Heim / Blog / Produktnachrichten. / Ist ein Schrittmacher und Defibrillator dasselbe?

Ist ein Schrittmacher und Defibrillator dasselbe?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-04-05      Herkunft:Powered

Viele Menschen kennen möglicherweise den Unterschied zwischen einemSchrittmacherund ein implantierbarer Kardioverter-Defibrillator (ICD), aber wenn von Ihrem Primärpflegemittel oder Kardiologen empfohlen, ist es wichtig, die grundlegenden Funktionen und Unterschiede dieser lebenssparenden Geräte zu verstehen.

Die folgenden Wissenspunkte sind unten aufgeführt:

Was ist ein Schrittmacher?

Was ist ein Defibrillator?

Unterschiede zwischen den beiden


1. Was ist ein Schrittmacher?

Ein Schrittmacher ist ein kleines Gerät, das auf der Brust oder dem Bauch eines Patienten installiert ist. Diese wiegen ungefähr 20-50 Gramm.

Der Schrittmacher besteht aus einem Pulsgenerator. Dies umfasst eine Batterie, einen kleinen Computerkreislauf und ein oder mehrere Drähte zum Herzen. Diese Drähte sind Stimulationsdrähte.

Elektrische Impulse werden durch Drähte auf das Herz übertragen, um die Schrittmacherrate einzustellen.

Fast alle modernen Schrittmacher arbeiten an der Nachfrage. Das Hilfssignal vom Schrittmacher reguliert den Herzrhythmus.

Gründe für die Verwendung von Schrittmachern sind:

A. Bradykardie (langsamer Herzschlag)

B. Tachykardie (Rapid Heartbeat)

C. Herzblock (unregelmäßiger Herzschlag aufgrund der abnormalen Signalübertragung)

D. Herzstillstand (ein Problem, in dem elektrische Signale im Herzen das Herz aufhören, vom Schlagen)


2. Was ist ein Defibrillator?

Ein implantierbarer Kardioverter Defibrillator (ICD) ist ein ähnliches Gerät, das Ihren Herzrhythmus überwachen kann. Es gibt jedoch einen Schlüsselunterschied: Wenn der Defibrillator einen gefährlichen Herzrhythmus erkennt, kann es auch Ihr Herz schockieren.

Wenn das Herz beginnt, zu schnell zu pumpen, kann es beginnen, sich zusammenzuziehen, bevor die Ventrikel mit Blut füllen, was zu einem Herzstillstand führt. Die Implantation des ICD ähnelt einem Schrittmacher, der unregelmäßige Rhythmen erkennen und lebensrettende Schocks erzeugen kann.

Jetzt haben fast alle ICD Schrittmacher-Funktion. Ein Schrittmacher ist eine stabile Hand, die Ihr Herz jeden Tag durchführt, während ein Defibrillator ein Guardian-Engel ist, der bereit ist, Ihre Sicherheit zu schützen, wenn Ihr Herzschlag gefährlich und unregelmäßig wird.

Egal, ob Sie einen Schrittmacher, einen Schrittmacher oder beides brauchen, Oklahoma Heart Hospital hilft. Unser Herzrhythmusinstitut verfügt über mehrere Kliniken im gesamten Bundesstaat und behandelt verschiedene Herzrhythmusprobleme. Bitte kontaktieren Sie uns sofort, um einen Termin mit unseren Experten zu vereinbaren.


3. Unterschiede zwischen den beiden

In der Elektrophysiologie behandeln wir Herzrhythmusprobleme, beispielsweise das Herz, das unregelmäßig, schnell oder langsam wird. Es gibt viele Möglichkeiten, Herzrhythmusprobleme zu behandeln. Wenn die Herzfrequenz sehr langsam wird und nicht mit Medikamentenänderungen behandelt werden kann, ist ein Schrittmacher erforderlich.

Die Rolle eines Schrittmachers besteht darin, das Herz mit einer geeigneten Geschwindigkeit zu halten, nicht zu einem langsamen Herzschlag. Wenn die Zeit nicht benötigt wird, kann es schockierend sein.

Der implantierte Defibrillator ist ein größeres Gerät. Es wird verwendet, um den Tod vom Herzstillstand zu verhindern. Wenn ein elektrischer Schlag erforderlich ist, schießt dieses Gerät das Herz, da die Herzrhythmusstörung im unteren Teil des Herzens lebensbedrohlich sein kann. Es kann diesen Rhythmus korrigieren. Da es einen eingebauten Schrittmacher hat, hat der Defibrillator auch die Fähigkeit, das Herz wie einen Schrittmacher zu stimulieren, der manchmal dazu beitragen, den schnellen Rhythmus zu stoppen und das Herz daran zu hindern, zu langsam zu sein.

Die Schrittmacherimplantation kann unter lokaler Anästhesie durchgeführt werden, aber die meisten Patienten bevorzugen Sedierung, also verwenden wir die bewusste Sedierung, damit Patienten auf uns antworten können. Wenn wir nicht allgemeine Anästhesie verwenden, setzen wir in der Regel keine Röhre in den Hals der meisten Menschen.

Für die Defibrillator-Implantation müssen wir eine Menge bewusster Sedierung verwenden, da wir Testgeräte benötigen. Wir lassen den Patienten einem Herzstillstand unterziehen und einen Defibrillator verwenden, um den Patienten mit einem normalen Herzrhythmus wiederherzustellen. Dies kann unheimlich klingen, aber in der Tat ist dies ein sehr sicheres Programm. Wir sind auf alle Konsequenzen vorbereitet, dies ist ein Muss. Während des Gerätetests erfordert es eine tiefere Sedierung.

Bei einem dualventrikulären Gerät setzen wir die Führung durch eine Vene in die linke Seite des Herzens ein, und das Einsetzen des Geräts und der Blei ist viel komplizierter. Implantate sind schwieriger und dauern länger.

In einem Wort hält ein Schrittmacher Ihr Herz immer stetig, während ein Defibrillator Ihr Herz bei Bedarf schockiert. Unser Hauptprodukt einschließlichMedizinische möbel,In-vitro-Diagnostik., kontaktiere uns jetzt!


Quick Link

IN KONTAKT KOMMEN

China: Nr.18 Fenghua Road, Yuhua-Wirtschaftszone, Nanjing-Stadt, Provinz Jiangsu, China

UK: 419 Harborne Road, Edgbaston, Birmingham, England.

+ 86-25-86703826

+ 86-25-86727065

+ 86-18915970836

Holen Sie sich jetzt kostenlose Anfrage!

Contact us

Copyright © 2020 Poweam Medical